1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Forschritt in den Anden - in Peru bekommen Dörfer Strom durch Wasserkraft

schule, bildung, wasserkraft, peru, landwirtschaft, wassermangel, elektrizität, wasserkraftwerke, mikro, mini, kraftwerk, umweltministerium, klima, klimaschutz, klimaanpassung, ideasforacoolerworld

Video ansehen 07:14

Gleichzeitig bilden die Anden ein gigantisches Potential für Stromerzeugung aus Wasserkraft. Schon jetzt nutzt Peru dies zur Stromerzeugung: rund 60% der landesweiten Elektrizität stammen aus Wasserkraftwerken. Allerdings könnte es noch viel mehr sein - weite Teile des Entwicklungslandes sind noch gar nicht an das Stromnetz angeschlossen. Mehr als 5 Millionen Peruaner haben keine normale Energieversorgung. Statt bei der Lösung dieses Problems auf herkömmliche Energiequellen oder Dieselgeneratoren zu setzen, baut eine Hilfsorganisation in abgelegenen Andenregionen Mikro-Wasserkraftwerke. So gehen Klimaschutz und wirtschaftlicher Fortschritt Hand in Hand.