1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Forscher: Massiver Stellenverlust in Ostdeutschland

In den neuen Bundesländern droht nach Untersuchungen von Arbeitsmarktforschern in den nächsten Jahren ein massiver Arbeitsplatzabbau. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Langfristprojektion des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Nach diesen Berechnungen gehen im Osten in den kommenden 15 Jahren eine Million Arbeitsplätze verloren. Die Aussichten für den Osten seien damit noch schlechter als vor drei Jahren angenommen.

  • Datum 27.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6y4K
  • Datum 27.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6y4K