1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Forschen in Deutschland

Die Molekularmedizinerin Heba Abdelrazik arbeitet eigentlich an der University of Cairo. Doch seit gut anderthalb Jahren forscht die ägyptische Professorin an der Universität Köln. Hier sei, was ihr Forschungsgebiet angeht, der beste Standard in ganz Europa zu finden, so die Wissenschaftlerin.

Video ansehen 02:49

Damit ausländische Forscher wie Heba Abdelrazik gut zurecht kommen, bietet die Uni Köln eine persönliche Betreuung an. Diese soll helfen, Sprachbarrieren zu überwinden und sich in die fremde Kultur einzugewöhnen. Solche Programme gibt es nur an wenigen deutschen Universtäten.