1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Webber vor Hamilton und Vettel

Der WM-Führende Mark Webber startet von der Pole Position zum Großen Preis der Türkei. Der Red-Bull-Pilot sicherte sich in Istanbul zum vierten Mal in dieser Formel-1-Saison Startposition eins. Der Australier verwies den Briten Lewis Hamilton im McLaren und Sebastian Vettel im zweiten Red Bull auf die Ränge zwei und drei. Viertschnellster war Titelverteidiger Jenson Button (Großbritannien) im zweiten McLaren-Mercedes vor Rekordweltmeister Michael Schumacher im Werks-Mercedes. Damit gewann Schumacher das teaminterne Duell gegen Nico Rosberg, der auf Startplatz sechs steht. Als Elfter geht Adrian Sutil im Force-India in das Rennen. Nico Hülkenberg fuhr im Williams auf den 17. Platz. Timo Glock startet im Virgin als 21. Für Webber, der die WM-Wertung nach sechs Rennen punktgleich mit Vettel anführt, war es die dritte Pole Position in Serie. Der siebte Lauf der Saison wird am Sonntag (30.05.2010) gestartet. (ab,sid,dpa)