1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Webber holt die Pole, Vettel nur Vierter

Sebastian Vettel startet beim deutschen Heim-Grand-Prix auf dem Nürburgring nur von Position vier. Der WM-Zweite musste in der Qualifikation seinem australischen Teamkollegen Mark Webber und den beiden Brawn-GP-Piloten Rubens Barrichello und Jenson Button den Vortritt lassen. Für Webber ist es die erste Pole Position seiner Karriere. Überraschend stark fuhr Adrian Sutil im Force India. Erstmals erreichte er die Runde der letzten zehn Fahrer und darf im Rennen nun von Position sieben starten. Nick Heidfeld (BMW) wurde Elfter, Nico Rosberg (Williams) 15. und Timo Glock (Toyota) 19. (az/dpa/sid)