1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Vettel zum Abschluss ganz oben

Sebastian Vettel hat beim Grand Prix von Abu Dhabi zum Saisonabschluss seinen vierten Saisonsieg gefeiert und sich damit Platz zwei in der WM-Wertung hinter dem neuen Weltmeister Jenson Button gesichert. Vettel siegte vor seinem Teamkollegen Mark Webber und Button im Brawn-Mercedes.
Ein einigermaßen versöhnliches Ergebnis gab es für BMW. Im vorerst letzten Formel-Eins-Rennen des Münchener Autokonzerns fuhr Nick Heidfeld auf den fünften Rang. BMW hatte im Sommer seinen Ausstieg aus der Formel Eins zum Saisonende erklärt. Nico Rosberg lenkte seinen Williams auf den neunten Platz. Adrian Sutil fuhr im Force India auf Rang 17. Der fünfte deutsche Fahrer Timo Glock vom Team Toyota war wegen einer Beinverletzung, die er sich bei einem Unfall in Suzuka zugezogen hatte, nicht am Start.
Die Königsklasse des Motorsports macht nun erstmal Winterpause. Auftakt zur Formel-Eins-Saison 2010 ist am 14. März 2010 in Bahrain. (az/dpa/sid)