1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Sperre gegen Briatore unzulässig

Ein Pariser Gericht hat die lebenslange Sperre gegen den ehemaligen Formel-1-Teamchef Flavio Briatore durch den Internationalen Automobilverband für unzulässig erklärt. Die Beweislage sei sehr dünn, weil der Zeuge anonym sei und von der Verteidigung nicht befragt werden könne, erklärte der zuständihge Richter. Briatore soll den damaligen Fahrer Nelson Piquet junior 2008 in Singapur zu einem absichtlichen Unfall überredet haben, um dem Teamkollegen Fernando Alonso zum Sieg zu verhelfen. Der Weltverband FIA kündigte an, dass er gegen dieses Urteil möglicherweise in Berufung gehen will. (ab, sid, dpa)