Formel 1: Saisonstart abgesagt | Sport-News | DW | 21.02.2011
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Saisonstart abgesagt

Der Große Preis von Bahrain am 13. März ist wegen der Unruhen im Königreich abgesagt worden. Knapp drei Wochen vor dem geplanten WM-Auftakt der Formel 1 auf dem Wüstenkurs in Sakhir gaben die Veranstalter die Entscheidung bekannt. Über eine Neuansetzung des Rennens wurde zunächst nichts bekannt. Wahrscheinlich aber wird es im weiteren Saisonverlauf keinen WM-Lauf in Bahrain geben. Auch die Testfahrten vom 3. bis 6. März in Bahrain finden nicht statt. Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hatte die Entscheidung über die Austragung des Rennens dem Königshaus überlassen. (ab,sid,dpa)

  • Datum 21.02.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/R2lG
  • Datum 21.02.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/R2lG