1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Mosley bleibt beim angekündigten Rücktritt

FIA-Präsident Max Mosley hat bestätigt, dass er wie angekündigt im Herbst nicht zur Wiederwahl antreten wird. In einem Brief an die Mitgliedsklubs des Automobil-Weltverbandes sprach sich der 69-jährige Brite zugleich für den ehemaligen Ferrari-Teamchef Jean Todt als Nachfolger aus. Mosleys Amtsverzicht war Teil des Friedensschlusses der FIA vom mit der Formel-1-Teamvereinigung FOTA nach einem monatelangen Machtkampf. (ab, sid, dpa)