1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Lotus steigt bei Renault ein

Lotus steigt beim Formel-1-Team Renault ein. Die beiden Unternehmen gaben ihre Zusammenarbeit bis 2017 bekannt. In der kommenden Saison tritt der Rennstall unter dem Namen Lotus Renault GP an. 2011 sollen die Rennwagen in schwarz und gold lackiert werden, in Erinnerung an die gemeinsame Verbindung in den 1980er Jahren. - Lotus zählte in den 70er und 80er Jahren zu den dominierenden Rennställen der Formel 1. Die Briten holten sieben Teamtitel und stellten sechsmal den Fahrer-Weltmeister. Renault war letztmals 2005 und 2006 Konstrukteurs-Champion. In beiden Jahren wurde der Spanier Fernando Alonso Weltmeister. (sn/dpa/rtr)