1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Kubica schwer verunglückt

Der polnische Formel-1-Pilot Robert Kubica muss nach einem schweren Rallye-Unfall in Italien um die Fortsetzung seiner Rennfahrer-Karriere fürchten. Laut mehreren Medien ist der 26 Jahre alten Lotus-Renault-Fahrer nach dem Unfall am Sonntagmorgen (6.02.2011) zwar nicht in Lebensgefahr, doch droht unter Umständen die Amputation der rechten Hand, die bei dem Crash komplett zertrümmert wurde. Kubica wurde am Nachmittag operiert. Die neue Formel- 1-Saison beginnt am 13. März in Bahrain. Robert Kubica hatte schon in der Vergangenheit als Hobby-Pilot an mehreren Rallyes teilgenommen. (az/sid/dpa)