1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Heidfeld und Renault trennen sich

Das Aus von Nick Heidfeld beim Formel-1-Rennstall Renault ist perfekt. Der Mönchengladbacher hat sich mit dem Team außergerichtlich auf eine sofortige Trennung geeinigt. Laut Presserklärung betrachten beide Parteien die Angelegenheit damit als erledigt und werden zukünftig keine weitere öffentliche Stellungnahme darüber abgeben. Heidfeld war zuletzt beim Großen Preis von Belgien in Spa durch den bisherigen Testfahrer Bruno Senna aus Brasilien ersetzt worden. Renault hatte weiterhin erklärt, dass der Neffe des 1994 tödlich verunglückten dreimaligen Weltmeisters Ayrton Senna bis zum Saisonende an der Seite des Russen Witali Petrow fahren solle. Dies wurde nun vom Team bestätigt. Nick Heidfeld hatte auf Einhaltung seines Vertrages geklagt, einigte sich jetzt aber mit dem Rennstall. (az/dpa/sid)