1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Formel 1: Grand Prix in Südkorea wird ausgefahren

Die Formel-1-Premiere in Südkorea findet wie geplant in knapp zwei Wochen statt. Nach einer zweitägigen Inspektion ließ der Internationale Automobilverband FIA den neuen Kurs rund 400 Kilometer südlich von Seoul endgültig zu. Der technische Delegierte der FIA, Charlie Whiting, zeigte sich zufrieden mit dem Zustand der Strecke in Yeongam. Damit wird dort wie geplant am 24. Oktober das drittletzte Rennen der Formel-1-Saison gestartet. (sn/dpa/sid)