1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ford trennt sich von Hertz

Der Autokonzern Ford trennt sich von seiner Autovermietungs-Tochter Hertz. Der zweitgrößte US-Autohersteller kündigte am Montag in Detroit an, alle Hertz-Anteile für zusammen 5,6 Milliarden Dollar an eine Gruppe privater Investoren zu verkaufen. Einschließlich der Verbindlichkeiten habe die Transaktion einen Wert von 15 Milliarden Dollar. Das Geschäft solle bis zum Jahresende abgeschlossen sein.

  • Datum 13.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Agg
  • Datum 13.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Agg