1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ford setzt auf China

Der US-Autohersteller Ford hat von den chinesischen Behörden die Genehmigung für ein neues Autowerk erhalten. Die Produktionsstätte in Nanjing nahe Schanghai werde von Fords Gemeinschaftsunternehmen mit der chinesischen Chongqing Automobile betrieben und sei Teil eines Expansionsplanes des Unternehmens über eine Milliarde Dollar, teilte Ford am Freitag mit. Ford hatte sein erstes Werk in China erst im Jahr 2003 eröffnet und will nun zu den Marktführern Volkswagen und General Motors aufschließen.

  • Datum 07.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/65wt
  • Datum 07.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/65wt