1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ford nimmt neue Fiesta-Produktion auf

Beim Autobauer Ford in Köln ist am Freitag der erste Fiesta der neuen Serie in dem nach Unternehmensangaben modernsten Automobilwerk in Europa vom Band gelaufen. Ford hat zusammen mit privaten Investoren und Zulieferern 1,25 Milliarden Mark in den Bau eines Montagewerks und eines Zuliefererparks investiert. Wenn der neue Ford-Fiesta im Frühjahr nächsten Jahres auf den Markt komme, wolle man damit an die Erfolge seiner Vorgänger anknüpfen, sagte der Vorstandsvorsitzende der Ford-Werke AG, Rolf Zimmermann, zum Start der Serienproduktion. Auf dem Zuliefererpark sollen 800 neue Arbeitsplätze entstehen, in der Ford-Montagehalle werde die Zahl der 4500 Beschäftigten wegen des höheren Automatisierungsgrads nur unwesentlich steigen.
  • Datum 30.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Qda
  • Datum 30.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Qda