1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ford mit Rekordverlust

Der US-Autobauer Ford hat auf seiner immer steileren Talfahrt im Jahr 2008 einen Rekordverlust von fast 15 Milliarden Dollar erlitten. Es war bereits das dritte Minus in Folge nach einem Fehlbetrag von 2,7 Milliarden Dollar in 2007. Ford rechnet angesichts der schweren Branchenkrise frühestens 2011 mit operativen Gewinnen, wie der Konzern am Donnerstag am Sitz in Dearborn bei Detroit mitteilte. Im Schlussquartal 2008 hat sich der Verlust mit fast 5,9 Milliarden Dollar mehr als verdoppelt. Der Umsatz brach um mehr als ein Drittel auf 29,2 Milliarden Dollar ein. Auch in Europa schrieb Ford rote Zahlen.