1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Folgen der Zuckermarkt-Reform

Die europäische Zuckerindustrie bekommt die im vergangenen Sommer in Kraft getretene EU-Zuckermarktreform zu spüren: So muss Europas größter Zuckerproduzent Südzucker zwei seiner elf Werke in Deutschland schließen. Die Standorte im südhessischen Groß-Gerau mit 113 Mitarbeitern und im bayerischen Regensburg mit 165 Beschäftigten sollten "sozialverträglich" stillgelegt werden, teilte ein Sprecher am Mittwoch in Mannheim mit. Die EU-Zuckermarktreform - bei der die garantierten Preise um ein Drittel gekürzt wurden - hatte dem Unternehmen zum ersten Mal seit mehreren Jahrzehnten einen Verlust eingebrockt.

  • Datum 21.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A7rr
  • Datum 21.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A7rr