1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Folgen der griechischen Sparpolitik (18.07.2013)

Teure Gesundheit in Griechenland +++ Neue Pläne gegen Steuertricks +++ Mittelstand-Serie: Mit Außenläufern zum Erfolg +++

Audio anhören 17:04

Wirtschaft (18.07.2013)

In der Nacht zu Donnerstag hat das griechische Parlament das neue Sparpaket der Regierung gebilligt. Und heute ist der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble zu Besuch in Athen. Er sagte, das Land gehe durch schwere Zeiten, doch es gebe keinen anderen Weg. Die Regierung solle weiter sparen, reformieren und privatisieren. Dann werde die Wirtschaft auch wieder wachsen, so Schäuble. Welche Folgen der bisherige Sparkurs allerdings für die Menschen am unteren Ende der Gesellschaft hat, wird dabei oft vergessen. Medizinische Versorgung ist für viele unbezahlbar geworden. In Thessaloniki bieten Ärzte ehrenamtlich kostenlose Untersuchungen an - und haben alle Hände voll zu tun.

Pläne gegen Steuertricks

Für multinationale Konzerne wie Apple, Starbucks oder Volkswagen gehört die Steuervermeidung zum Tagesgeschäft. Es geht darum, Gewinne, Verluste und Verkäufe der verschiedenen Standorte so miteinander zu verrechnen, dass möglichst wenig Steuern anfallen. All das ist ganz legal, wenn auch nicht unbedingt fair. Wie man diese Tricks unterbinden kann, darüber hat sich jetzt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) Gedanken gemacht. Am Freitag (19.07.2013) stellt sie ihren Plan offiziell vor, erste Details sind bereits bekannt. Die zentrale Botschaft: Konzerne sollen dort Steuern zahlen, wo die Wertschöpfung stattfindet. Doch wie soll das gehen?

Serie Mittelstand: Mit Außenläufern zum Erfolg

Außenläufer – für Laien klingt das wie eine Spielerposition im Cricket oder im Schach. Doch es ist eine Bauform für Elektromotoren. Für die Firma, die uns Zhang Danhong nun vorstellt, waren Außenläufer sogar der Grundstein für den Erfolg. Denn inzwischen ist auch dieser Mittelständler mit seinen Produkten weltweit vertreten.


Redakteur am Mikrofon: Andreas Becker
Technik: Erhard Bürger

Audio und Video zum Thema