1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Fokus-Reportage erhält weitere Auszeichnung

Seine TV-Reportage über den Missbrauch von afrikanischen Flüchtlingskindern durch Schleuser in Spanien überzeugte die Jury des World Media Festivals in Hamburg. Norman Striegel erhielt eine Auszeichnung in Silber.

Die Show war rockig, die Gala hochkarätig besetzt. Rund 250 Medienprofis aus 37 Ländern feierten die Preisträger der diesjährigen WorldMedia Awards in Hamburg. Unter ihnen Fokus-Redakteur Alexander Feist, der den Preis für unseren Autor Norman Striegel entgegennahm. Striegels Reportage "Childhood for Sale" setzte sich in der Kategorie "Documentaries: Global Issues" mit dem Silver Award durch.
Der Beitrag zeigt die Machenschaften von kriminellen Schleusern, die mit Flüchtlingskindern aus Afrika Geschäfte machen. Kinder werden an erwachsene Flüchtlinge verkauft, die darauf hoffen, in der Begleitung eines Kinds von den Behörden bevorzugt aufgenommen zu werden. Striegel hatte für seine eindringliche Reportage bereits vor wenigen Wochen in den USA einen Special Jury Award beim Worldfest in Houston gewonnen.

Audio und Video zum Thema