Fokus auf: Axel Rowohlt | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 10.12.2015
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Fokus auf: Axel Rowohlt

Axel Rowohlt arbeitet seit 2014 für Fokus Europa. In dieser Sendung berichtet er über ein umstrittenes Denkmal von Karl Marx in dessen Geburtstadt Trier. Der geistige Vater des Kommunismus hat dort viele Gegner.

STECKBRIEF

Name: Axel Rowohlt +++ geboren 1968 +++ lebt in Berlin +++ erreicht von dort die ganze Welt +++ berichtet vor allem aus Nordeuropa +++ ist Diplom-Ökonom, aber thematisch nicht festgelegt +++ berichtet über alles, außer Sport