1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Flugtickets werden teurer

Zum 1. September werden viele Flugtickets teurer. Grund ist die Abschaffung der Vermittlungsprovisionen von Fluggesellschaften, wie der Deutsche Reisebüro und Reiseveranstalter Verband (DRV) mitteilte. Viele Airlines zahlen den Reisebüros, Internet-Portalen und Call Centern künftig keine Provision für die Flugvermittlung mehr. Diese stellen den Kunden ihre Kosten deshalb direkt in Rechnung. Zu den Vorreitern des neuen Preissystems zählen die Lufthansa und deren Star-Alliance-Partner wie United Airlines sowie die Iberia. Bis Februar 2005 werden insgesamt 21 Gesellschaften auf diese Art die Preise erhöhen. Als Vermittlungsgebühr müssen die Kunden nach Angaben des DRV etwa zwischen 30 und 45 Euro bezahlen.

  • Datum 30.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5VMA
  • Datum 30.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5VMA