1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Fluglinie reagiert auf Aberglaube

Sorgen abergläubischer Passagiere haben die belgische Fluggesellschaft SN Brussels Airlines zur Änderung ihres neuen Logos bewogen. Ab März, wenn SN zusammen mit der Schwestergesellschaft Virgin Express als Brussels Airlines an den Start geht, soll als neues Markenzeichen ein kleines «b» am Heck der Maschinen prangen. Doch der Buchstabe stieß nach Angaben des flämischen Rundfunks VRT auf Widerstand, weil er aus 13 Punkten gebildet wurde. Vor allem aus Amerika und Italien hätten sich viele Beunruhigte gemeldet, zitierte der Sender am Mittwoch einen SN- Sprecher. Um die angebliche Unglückszahl zu vermeiden, komme nun ein 14. Punkt hinzu.