1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Flughafenausbau nimmt entscheidende Hürde

Beim geplanten Ausbau des größten deutschen Flughafens in Frankfurt am Main hat sich die Fraport AG mit einem Chemieunternehmen geeinigt. Wie die Betreibergesellschaft Fraport AG am Mittwoch mitteilte, habe das Chemieunternehmen Ticona in einer gemeinsamen Absichtserklärung der Verlagerung seines in der Einflugschneise der neuen Landebahn gelegenen Werkes zugestimmt. Das Chemiewerk gilt wegen der Risiken bei einem möglichen Flugzeugabsturz als eines der größten Hindernisse für den Ausbau. Derzeit arbeitet der Frankfurter Flughafen an der Grenze seiner Leistungsfähigkeit.

  • Datum 29.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9S7d
  • Datum 29.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9S7d