Fliegen wird immer teurer | Wirtschaft | DW | 03.06.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Fliegen wird immer teurer

Europas Fluggesellschaften schlagen Alarm: Die Auslastung ihrer Maschinen sinkt, steigende Treibstoffkosten treiben die Ticketpreise in die Höhe. Im April blieb durchschnittlich jeder vierte Platz in den Maschinen unbesetzt. Nach der Sommersaison dürften etliche Airlines ihr Angebot drastisch einschränken, kündigte der Verband der Europäischen Fluggesellschaften am Dienstag in Brüssel an. Als Gründe nennt der Verband die wirtschaftliche Lage: So hätten Unternehmen ihre Reisetätigkeit gebremst. Auch sinke wegen der Teuerung das verfügbare Einkommen deutlich.

  • Datum 03.06.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/EC8g
  • Datum 03.06.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/EC8g