1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Flickzeug für den Internet-Explorer

Zwei Sicherheitslücken im Internet Explorer stopft Microsoft nun mit einem neuen 'Software-Patch', den man sich ab sofort aus dem Internet laden kann. Der Patch soll verhindern, dass Hacker in den Computer eindringen und ihn manipulieren können.

Durch den ersten Fehler kann ein Angreifer durch ein Cookie einen Virus in den PC einschleusen und so Dateien verändern oder sogar löschen. Durch den zweiten Fehler könnten durch Hacker in den HTML-Code einer Web-Seite eingebaute Object-Tags die Computer ahnungsloser Besucher dieser Seite manipulieren, indem sie ein auf dem PC bereits vorhandenes Programm in Gang setzen. Beide Schwachstellen werden durch das Software-Update behoben. Bei den von den Sicherheitslücken betroffenen Programme handelt es sich um die Internet Explorer Versionen 5.01, 5.5 und 6.0.

WWW-Links

  • Datum 03.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23Ow
  • Datum 03.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/23Ow