1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Flaute bei Windkraft

Der Windkraftanlagenbetreiber Plambeck Neue Energien ist nach jahrelangem Wachstum 2003 mit einem drastischen Umsatzeinbruch in die roten Zahlen gerutscht. Im vergangenen Jahr habe sich der Konzernverlust auf rund drei Millionen Euro belaufen, nachdem im Vorjahr noch ein Gewinn von elf Millionen Euro gemacht worden war. Der Umsatz brach um mehr als die Hälfte ein. Als wesentlichen Grund nannte Plambeck die monatelange politische Diskussion über die künftige Förderung der Windenergie in Deutschland und eine daraus resultierende Zurückhaltung bei Banken und Anlegern.

  • Datum 19.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4oZC
  • Datum 19.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4oZC