1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Flüchtlingselend in Idomeni

Die Grenzen bleiben dicht: das signalisieren die Innenminister der EU-Staaten bei ihrem Treffen in Brüssel. Derweil werden die Zustände im Aufnahmelager Idomeni immer katastrophaler. Erste Migranten ziehen ab von der griechisch-mazedonischen Grenze.

Video ansehen 03:11