1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fit & gesund

Fit und froh mit Zumba

Tanzen bringt gute Laune und ist gesund. Wenn man das Ganze dann auch noch mit Ausfallschritten, Kniebeugen und Kampfkunst-Elementen verbindet, entsteht ein schweißtreibendes Fitness-Programm. Sein Name: Zumba.

Video ansehen 02:54

Es entstand in den 90er Jahren und basiert auf lateinamerikanischen Tänzen, die allein ja schon eine feurige Angelegenheit sind. Für die einen ist Zumba ein Abnehmsport, für die anderen ein Ausdauertraining. Zumba enthält Tanz- und Aerobicelemente. Für Tänze untypisch arbeitet Zumba nicht mit dem Zählen von Takten, sondern dem Folgen der Musik, mit sich wiederholenden Bewegungen. Die Zumba-Choreografie verbindet Hip-Hop, Samba, Salsa, Mambo, Kampfkunst und einige Bauchtanzbewegungen. Die Kurse sind in Deutschland sehr beliebt - vor allem bei Frauen, obwohl die Sportart genauso gut auch für Männer geeignet ist.