1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Video-Thema – Podcast ohne UT

Fit im All

Viele träumen von einer Reise ins Weltall – auch deshalb, weil der Mensch hier schwerelos ist. Das aber ist nicht ungefährlich. Wie bleiben Menschen im Weltraum fit und gesund? Mediziner suchen Antworten.‎‎

Ein Astronaut im Weltraum – im Hintergrund weiße Wolken und hellblaues Wasser der Erde

Auch zu wenig Gewicht ist schlecht für Knochen und Muskeln: Ein Training muss her!

Bevor Sie sich das Video anschauen, lösen Sie bitte folgende Aufgabe:

Welches Wort passt in welche Lücke? Ordnen Sie zu!

Das Weltall wird auch ________ (1) genannt. Denn es ist der Raum, in dem sich Planeten wie die Erde oder Sonnen befinden. Hier gibt es keine ___________ (2) – die Kraft, die dafür sorgt, dass Körper und Gegenstände zu Boden fallen. Deshalb hat auch ein Mensch im Weltall kein Gewicht. Dieser Zustand heißt ________________ (3). Für ___________ (4), die ins All fliegen, kann das zum Problem werden. Wenn es keine Schwerkraft gibt, werden die Muskeln weniger gebraucht. Dadurch werden sie kleiner und schwächer. Um das zu verhindern, müssen Astronauten ihre Körper auch im Weltall __________ (5).

a) Astronauten

b) trainieren

c) Schwerelosigkeit

d) Weltraum

e) Schwerkraft

Rufen Sie unten das PDF mit den weiteren Aufgaben zum heutigen Video auf und drucken Sie es aus. Dort finden Sie eine genaue Anleitung, wie Sie mit dem Video-Thema arbeiten können. Wenn Sie möchten, können Sie den Beitragstext auch im Manuskript mit Vokabelglossar nachlesen. Um sich das Video anzuschauen, klicken Sie es einfach im Player auf der Startseite an.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads