1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Firmenpleiten auf niedrigstem Stand seit 2000

Der robuste Wirtschaftsaufschwung hat die Zahl der Firmenpleiten in Deutschland im ersten Halbjahr auf den niedrigsten Stand seit sieben Jahren gedrückt. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit. Im ersten Halbjahr 2007 traten 14 515 Unternehmen den Gang zum Insolvenzrichter an und damit 10,8 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Weniger Firmenpleiten hatte es zuletzt im Boomjahr 2000 gegeben, als im ersten Halbjahr gut 13 600 Unternehmen bei den Gerichten Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung anmeldeten. Seit dem Höchststand im Jahr 2003 sank die Zahl der Unternehmensinsolvenzen kontinuierlich.