1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Finanzkrise trifft Osteuropa wenig

Osteuropa hat die internationale Finanzkrise nach Expertenmeinung bislang relativ unbeschadet überstanden. Die osteuropäischen Banken seien nur im geringen Umfang im US-Kreditgeschäft engagiert gewesen, sagte am Mittwoch in Berlin der Bankmanager Tessen von Heydebreck, der Mitglied im Vorstand des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft ist. Als Folge der schärferen Risikoprüfung der internationalen Großbanken hätten sich jetzt aber die Kreditbedingungen für viele osteuropäische Banken und Staaten deutlich verschlechtert. Das verlangsamte Kreditwachstum habe auch sein Gutes. Schlechte Banken verschwänden vom Markt, überhitzte Volkswirtschaften wie Kasachstan und die baltischen Staaten erführen eine gesunde Abkühlung.