1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Finanzkrise in Ungarn - Regierung will Sparprogramm vorstellen

Ungarns neue Regierung will im Kampf gegen das Haushaltsloch binnen weniger Tage ein umfassendes Sparpaket vorlegen. Dabei gehe es um "tiefe strukturelle Veränderungen". Erst gestern hatte die Partei von Viktor Orban gewarnt, Ungarn habe nur eine geringe Chance, eine Situation wie in Griechenland zu vermeiden“. Das Haushalts-defizit wäre mit 7,5 Prozent wohl doppelt so hoch, wie bislang geschätzt. Hauptaufgabe des Kabinetts sei es nun, einen Zahlungs-ausfall bei den Staatsanleihen zu vermeiden.

Video ansehen 00:44