1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Finanzinvestor kauft Märklin

Die Eigentümer des traditionsreichen schwäbischen Modellbahn- Herstellers Märklin haben den Verkauf des Traditionsunternehmens an den britischen Finanzinvestor Kingsbridge besiegelt. Nun soll die Marke verjüngt und wieder in die Gewinnzone geführt werden. Wachstumspotenzial gebe es vor allem im Ausland, insbesondere in den USA und den Tigerstaaten Südkorea, Hongkong, Taiwan und Singapur. Der Modellbahn-Hersteller leidet unter dem Preisdruck der Branche und ist mit 55 Millionen Euro verschuldet. Das Unternehmen wurde 1859 von Theodor Friedrich Märklin in Göppingen gegründet. Sowohl die Geschäftsleitung als auch die Mitarbeiter hatten sich für den Verkauf an Kingsbridge Capital ausgesprochen.

  • Datum 12.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Swa
  • Datum 12.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Swa