1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Filmpreis für "Birkenau und Rosenfeld"

Die französische Regisseurin Marceline Loridan-Ivens ist beim Münchener Filmfest mit dem im letzten Jahr neu eingeführten "Bernhard-Wicki-Filmpreis - Die Brücke" ausgezeichnet worden. Die Filmmacherin verarbeitet in ihrem Werk ihre eigenen Erlebnisse in einem Konzentrationslager. Die Geschichte handelt von einer Überlebenden von Auschwitz, die nach Jahrzehnten zurückkehrt und dort auf einen Deutschen trifft, dessen Großvater ein SS-Aufseher war. Nach Ansicht der Initiatorin des Preises Elisabeth Wicki-Endriss schlage der Film Brücken, wo andere Gräben aufrissen.

  • Datum 03.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oNj
  • Datum 03.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oNj