1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Filmfest in Buenos Aires beginnt mit "Sophie Scholl"

Mit dem preisgekrönten Film "Sophie Scholl - Die letzten Tage" wird am 1. September 2005 das fünfte Festival des deutschen Films in Buenos Aires eröffnet. Hauptdarstellerin Julia Jentsch und Regisseur Marc Rothemund werden den Film um die Widerstandsgruppe "Weiße Rose" in Argentinien vorstellen. Insgesamt sollen in Buenos Aires bis zum 7. September 34 Filme einen Überblick über das deutsche Kino geben.