1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Film-Kavalier Ivan Desny gestorben

Der französische Schauspieler verstarb bereits am Samstag in der Schweiz im Alter von 79 Jahren. Desny war in mehr als 100 Fernsehfilmen meist in der Rolle des Grandseigneurs oder Gentleman-Verbrechers zu sehen. Desny wurde 1922 in Peking als Sohn eines russischen Diplomaten geboren. 1948 erhielt er sein erstes Engagement beim französischen Film. Den internationalen Durchbruch schaffte Desny 1952 in der Sartre-Verfilmung "Die ehrbare Dirne". Berühmte deutsche Filme wie "Anastasia, die letzte Zarentochter" mit Ingrid Bergman folgten. In den Siebzigerjahren spielte der galante Franzose in vielen "Tatort"-Folgen mit. Rainer Werner Fassbinder engagierte ihn für "Die Ehe der Maria Braun", "Lola" und "Berlin Alexanderplatz".
  • Datum 17.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/261Z
  • Datum 17.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/261Z