1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Figur "Furchtloses Mädchen" bleibt stehen

Auge im Auge mit dem New Yorker Börsenbullen in der Wallstreet steht das "Fearless Girl" aus Bronze. Aufgestellt zum Internationalen Frauentag am 8. März sollte das Symbol für Frauenpower eigentlich jetzt wieder weg.

Ursprünglich sollte die Figur am 2. April wieder entfernt werden. Aber sie erfreut sich bei den New Yorkern und den tausenden Touristen, die die Wall Street jeden Tag besuchen, großer Beliebtheit.  Mit Online-Petitionen wurde für den dauerhaften Verbleib des "Fearless Girl" demonstriert. Mit Erfolg, die New Yorker Stadtverwaltung teilte mit, dass sich Bürgermeister Bill de Blasio dazu entschieden hat, dass die Statue bis mindestens Februar 2018 nicht entfernt wird.

Damit hat der als Fotomotiv berühmte 3,5 Tonnen schwere Bulle eine freche Konkurrenz bekommen. Das nur einen Meter große furchtlose Mädchen wird vorerst jedenfalls seinen Platz behaupten.

is/ks (ap/rtr)