FIFA-WM: Brasilien entlässt Dunga | Sport-News | DW | 05.07.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

FIFA-WM: Brasilien entlässt Dunga

Der brasilianische Fußball-Verband CBF hat sich nach dem Viertelfinal-Aus bei der WM in Südafrika von Nationaltrainer Carlos Dunga getrennt. Der 46-Jährige hatte das Amt 2006 angetreten. Ein Nachfolger für den ehemaligen Bundesligaprofi steht noch nicht fest. Rekord-Weltmeister Brasilien hatte bei der WM in der Runde der letzten Acht 1:2 gegen die Niederlande verloren. (ab,sid,dpa)

  • Datum 05.07.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/OAhE
  • Datum 05.07.2010
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/OAhE