1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

FIFA-Entscheidung nach Skandalspiel erst 2006

Die Untersuchungen der skandalösen Vorfälle im Anschluss an das Playoff-Qualifikations-Rückspiel zur WM 2006 zwischen der Türkei und der Schweiz (4:2) werden bis ins kommende Jahr andauern. Das teilte der Fußball-Weltverband FIFA am Freitag (25.11.) mit. "Die endgültige Entscheidung über mögliche Sanktionen wird erst im nächsten Jahr getroffen", sagte ein FIFA-Sprecher.

Bei der Partie am 16. November hatten die Türken nach der 0:2-Niederlage aus dem Hinspiel die WM-Qualifikation verpasst. Daraufhin war es zu Prügelszenen auf dem Spielfeld und im Kabinengang gekommen.

  • Datum 25.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7WLO
  • Datum 25.11.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7WLO