1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Fiat verringert Verlust

Der angeschlagene Fiat-Konzern hat seinen Verlust im abgelaufenen Geschäftsjahr verringert und will 2005 wieder schwarze Zahlen schreiben. Wie das Unternehmen mitteilte, sank der Verlust 2004 auf 1,55 Milliarden Euro, nach 1,95 Milliarden Euro im Vorjahr. Im Autobereich konnte Fiat den Betriebsverlust den Angaben zufolge um rund 20 Prozent senken, nämlich von 1,09 Milliarden auf 840 Millionen Euro. Der Umsatz der Autosparte legte um 5,5 Prozent auf 20,5 Milliarden Euro zu.

  • Datum 28.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JPv
  • Datum 28.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6JPv