1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Fiat Auto Poland will weder Produktion senken noch Arbeitsplätze abbauen

- Auch in diesem Jahr sollen 200 000 Fahrzeuge vom Fließband laufen

Warschau, 22.4.2002, PRAWO I GOSPODARKA, poln., Janusz Streinbath

Die schwächeren Verkaufs- und Exportzahlen in diesem Jahr haben die Strategie der Italiener in Polen nicht beeinträchtigt. Ähnlich wie im Jahr 2001 haben sie vor, in diesem Jahr etwa 200 000 Neuwagen bei uns zu produzieren. Dieses Jahr will die Firma Fiat Auto Poland sogar mit einem kleinen Gewinn abschließen.

"In diesem Jahr wird eine ähnliche Zahl Neuwagen in den polnischen Fiat-Fabriken produziert wie im Jahr 2001. Trotz der Konjunkturschwäche auf dem Markt werden wir bei der geplanten Produktionszahl von 200 000 blieben", sagte der Vorsitzende des Konzerns Fiat Auto Poland und Fiat Polska, Enrico Pavoni, am vergangenen Freitag (19.4.) in Warschau. (...)

"Der Konzern Fiat hat im ersten Quartal d.J. etwa 14 000 Wagen verkauft, d.h. etwa 10 000 weniger als ein Jahr zuvor. Auch die Exportergebnisse in diesem Jahr sind schlechter: Im ersten Quartal wurden 6 000 Autos weniger exportiert. Der zu hohe Wert des Zloty trägt dazu bei, dass der Import im Vergleich zur Herstellung konkurrenzfähiger ist. Eine Abschwächung des Zloty um etwa fünf Prozent würde die Lage verbessern", fügte Enrico Pavoni hinzu.

Die Vertreter des Konzerns erwarten eine Belebung der Nachfrage im zweiten Halbjahr 2002. Dies würde der Firma erlauben, die Verluste des ersten Quartals zu kompensieren. Aus diesem Grunde haben die Italiener nicht vor, die Produktion in Polen einzuschränken und sie möchten darüber hinaus auch die Beschäftigung auf demselben Niveau halten, um nach der Konjunkturbelebung, und zwar auch auf dem westlichen Markt, die Nachfrage erfüllen zu können.

Der Konzern geht in seinen Prognosen davon aus, dass im Jahre 2002 auf dem polnischen Markt etwa 300 000 Neuwagen verkauft werden, d.h. etwa um 50 Prozent weniger als im Rekordjahr 1999. Die Verkaufszahlen im Jahr 2001 beliefen sich auf 319 000 Fahrzeuge.

Zur Zeit werden in Polen drei Fiat-Modelle hergestellt: Sciento, Uno und Palio. Ende 2003 wird mit der Herstellung eines neuen fünftürigen Modells begonnen (...)", sagte Jose R. Soriano, der Handelsdirektor der Firma Fiat Auto Poland (...) (Sta)

  • Datum 25.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/27lg
  • Datum 25.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/27lg