1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

Das Mitführen eines Feuerzeugs wird auf Flügen in die USA sowie innerhalb der USA ab 15. Februar 2005 strafbar. Die für Terrorismusabwehr im Flugverkehr zuständige Transportation Security Administration (TSA) bestätigte dem 'Tagesspiegel', dass sie an der Umsetzung des entsprechenden Gesetzes arbeite. Mit dieser Verordnung setze die Behörde einen kleinen Passus des im Dezember von Präsident George W. Bush unterzeichneten Geheimdienst-Reformgesetzes um.

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 war die Liste der an Bord verbotenen, als Waffe nutzbaren Gegenstände drastisch erweitert worden. Verboten sind seitdem unter anderem auch kleinere Taschenmesser, Scheren, Nagelfeilen, Schraubenzieher und Rasierklingen, aber auch Baseball- und Golfschläger.

WWW-Links

  • Datum 07.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6D9R
  • Datum 07.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6D9R