1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Feste feiern über Pfingsten

Am verlängerten Wochenende gibt es in Deutschland zahlreiche Festivitäten - da kann man staunen, zuhören oder auch mitmachen.

Das beginnt etwa mit dem Karneval der Kulturen in Berlin. Vier Tage lang verwandelt sich der Stadtteil Kreuzberg zu einem globalen Dorf mit Straßenfest und über 200 auftretenden Künstlern. In diesem Jahr findet das multikulturelle Fest schon zum 20. Mal statt, Höhepunkt der Veranstaltung ist der große Umzug mit Trachten und Musikgruppen aus der ganzen Welt am Pfingstsonntag. Die Organisatoren rechnen mit 1,3 Millionen Besuchern.

Das Jazzfestival in Moers lockt schon zum 44. Mal Musikfreunde an den Niederrhein. Das Programm verspricht Experimente, künstlerische Grenzgänger und Weltpremieren. Es soll aber kein Ort der Glückseligkeit sein, an dem das Elend auf der Welt ausgeblendet bleibt, wie der islamistische Terror oder das Flüchtlingsproblem. Für musikalische Auseinandersetzung mit der Gegenwart stehen etwa der Oud-Spieler Ziad Rajab aus dem syrischen Aleppo oder der aus Mali stammende Ngoni-Spieler Bassekou Kouyaté.

Wave Gotik Treffen Leipzig

Anhänger der schwarzen Szene - Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

Ein Hingucker ist das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig. Im kontrastreichen Schwarz-weiß-Outfit werden die Anhänger der düsteren Szene nicht zu übersehen sein. Die Veranstalter rechnen mit 20.000 Besuchern aus dem In- und Ausland. Neben Musikern und Bands werden auch Schnür- und Fesselkünstler auftreten.

ak/ks