1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

60 Jahre DW

Festakt: Staatsminister Neumann gratuliert

Mit einem Festakt im Rahmen des Global Media Forum feiert die DW ihren 60. Geburtstag. Staatsminister Bernd Neumann, Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien, hält am 17. Juni 2013 die Festrede.

Kulturstaatsminister Bernd Neumann spricht am 22.03.2013 in Berlin während der Sitzung des Bundestages. Foto: Soeren Stache/dpa (Zu dpa

Bernd Neumann spricht am 22.03.2013 im Bundestag

Sie steht unter dem Titel "60 Jahre Deutsche Welle: Die Zukunft des Auslandsrundfunks. Werte für eine globalisierte Welt". Die Teilnahme am Festakt ist nur mit einer persönlichen, schriftlichen Einladung möglich.

Mit der Jubiläumsfeier startet die DW in das diesjährige Global Media Forum. Zu der dreitägigen, interdisziplinären Konferenz im World Conference Center Bonn erwartet die DW wieder mehr als 2000 Teilnehmer aus über 100 Ländern. Sie diskutieren über "Die Zukunft des Wachstums – Wirtschaft, Werte und die Medien".

Intendant Erik Bettermann wird um 11 Uhr den Festakt eröffnen und einen Blick zurück verbinden mit den Herausforderungen und Chancen der Deutschen Welle. Für die Bundesstadt Bonn, in der sich seit zehn Jahren die Zentrale des Senders befindet, gratuliert Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch. Das DW-Sitzland Nordrhein-Westfalen repräsentiert Marc Jan Eumann, NRW-Staatssekretär für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien. Für die ARD, deren Vollmitglied die Deutsche Welle seit 1962 ist, spricht der Vorsitzende der Sendergemeinschaft, Lutz Marmor, Intendant des Norddeutschen Rundfunks.

Musikalisch umrahmt wird der Festakt durch den multinationalen DW-Chor. In ihm singen seit 20 Jahren Menschen aus über 20 Nationen in vielen Sprachen.

Jubiläum

Signet DEU 60 Jahre im Dialog mit der Welt NOCHT NICHT VERWENDEN

Seit 1953 auf Sendung

60 Jahre im Dialog mit der Welt: Im Jubiläumsjahr 2013 haben wir für Sie Infos, Stimmen und Bilder zusammengestellt.