1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Fernsehpause in Indonesien zum Stromsparen

Die 13 landesweiten Fernsehsender in Indonesien müssen ihr Programm nachts für vier Stunden einstellen, um Strom zu sparen. Diese neue Anweisung der Regierung erstreckt sich für zunächst sechs Monate auf die Zeit 1 bis 5 Uhr.

Ausnahmen gibt es nur für die Übertragung von Fußballspielen aus Europa, die wegen der Zeitverschiebung in Asien nur nachts zu sehen sind. Populär sind vor allem die Spiele der ersten Ligen in England, Spanien und Italien. "Wir werden der Anordnung der Regierung folgen, sind aber sehr dankbar, dass wir immer noch Fußball zeigen können", sagte Danke Drajat, ein Sprecher des Senders Rajawali Citra Television Indonesia.

  • Datum 13.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ugF
  • Datum 13.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ugF