1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Social Entrepreneurs

Fernando Nilo und sein soziales Recyclingunternehmen

Sozial handeln, neue Ideen umsetzen und damit im Idealfall Geld verdienen – das zeichnet Social Entrepreneurs aus. Sie werden immer wichtiger, um Probleme zu lösen, die manche Staaten nicht übernehmen können oder wollen.

default

In Chile hat ein privater Unternehmer seinen Landsleuten Recycling schmackhaft gemacht. Recycling war dort bis vor wenigen Jahren kein Thema. Dann kam Fernando Nilo und bewies seinen Landsleuten, dass man mit Umweltschutz auch Geld verdienen kann. Ohne staatliche Unterstützung gründete Nilo mit „Recycla“ das erste Recyclingunternehmen für Elektroschrott in Lateinamerika. Seine Firma bringt Rohstoffe wie Zink und Kupfer wieder in den Produktionskreislauf. Und damit nicht genug: Er stellt bevorzugt Menschen ein, die sonst in Chile nur schwer einen Arbeitsplatz finden: mangelnde Ausbildung gleicht „Recycla“ durch betriebsinterne Schulungen aus.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema