1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fußball

Fergusons beste Sprüche

Sir Alex Ferguson ist bekannt für seine Wutausbrüche. David Beckham trug einmal eine Platzwunde davon, als Ferguson ihm einen Fußballschuh an den Kopf schleuderte. Ebenso impulsiv ist Ferguson im Interview:

Ferguson bei seinem Amtsantritt 1986:

"Ich will Liverpool von ihrem verdammten Ast hauen."

Ferguson in der Halbzeit des Champions-League Finales 1999 gegen Bayern München:

"Am Ende dieses Spiels wird der Europacup nur sechs Fuß von Euch entfernt stehen - und ihr werdet ihn nicht einmal anfassen dürfen. Und viele von Euch werden nie mehr so nah rankommen. Wagt es ja nicht, hier nachher reinzukommen, ohne alles gegeben zu haben."         

Ferguson nach dem Last-Minute-Sieg gegen die Bayern 1999:

"Ich kann es nicht glauben, ich kann es nicht glauben! Fußball, verdammte Hölle!"

Ferguson über Gary Neville:

"Wenn er auch nur einen Inch größer wäre, wäre er der beste Innenverteidiger Englands. Sein Vater ist 6 Fuß, 2 Inches groß - ich checke mal den Milchmann."

Ferguson über seinen Trainerkollegen Jose Mourinho:

"Er hat mich Boss und Großer Mann genannt, als wir nach dem Hinspiel unseren Drink nahmen. Es würde aber helfen, wenn seine Huldigungen von einem guten Glas Wein begleitet werden würden. Was er mir gab, war Lack-Entferner."

Ferguson über den italienischen Stürmer Inzhagi:

"Pippo Inzaghi wurde im Abseits geboren."

Ferguson über die Glazers, die Besitzer von Manchester United:

"Die haben echt Eier, kann ich Ihnen sagen."

Ferguson über seinen Club:

"Es ist völlig egal, wer geht. Der Name von Manchester United wird ewig bleiben."