1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Feinstaub

Unter Feinstaub versteht man ein Gemisch von Partikeln mit einer Größe von maximal zehn Mikrometern. Da sie bis in die Lunge und den Blutkreislauf eindringen können, gilt Feinstaub als gesundheitsgefährdend.

Zum Schutz der menschlichen Gesundheit gelten deshalb seit dem 1. Januar 2005 europaweit Grenzwerte. Auch in anderen Regionen der Welt gibt es solche Grenzwerte, die allerdings stark variieren.

Weitere Inhalte anzeigen