1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Fehlende Lobby für Kultur auf dem Lande

Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin (SPD) hat die "mitunter fehlende Lobby" für die Kultur im ländlichen Raum beklagt. Der Politiker mahnte bei einem Treffen mit Unternehmern und Kulturschaffenden ein stärkeres Engagement der Wirtschaft und der privaten Sponsoren an. Er forderte vor allem mehr Kooperationen von Staat und Privatbürgern. Die zunehmenden Ausfälle der Gewerbesteuer und die schrumpfenden Kulturetats in den Kommunen könne der Bund nicht auffangen, sagte Nida Rümelin. "Kultur muss in ihrer ganzen Vielfalt auf kommunaler, Landes- und Bundesebene als Aufgabe aller verstanden werden".

  • Datum 12.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yhV
  • Datum 12.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1yhV